img_446.jpg
img_409.jpg
img_456.jpg
img_301.jpg
img_116.jpg
Sie befinden sich hier: Heilfasten > Panta rhei - Alles fließt > Die Moderne Mayr-Medizin  >>> zurück

Die Moderne Mayr-Medizin

Schon unseren Eltern oder Großeltern war die sogenannte "Mayr-Kur" ein Begriff: Trockene Semmeln ewig kauen und dazu Milch löffeln ist für viele Menschen immer noch die sofortige, teilweise abschreckende Assoziation. Heute hat sich aus dieser anerkannten naturheilkundlichen Heilfastenmethode nach Dr. F.X. Mayr die Moderne Mayr-Medizin entwickelt, die auch von der Schulmedizin längst anerkannt wird. Die Ausbildung zum Mayr-Arzt wird von der Internationalen Gesellschaft der Mayr-Ärzte in Österreich durchgeführt und führt zu einem eigenen Diplom der Österreichischen Ärztekammer.

Wodurch unterscheidet sich nun die Moderne Mayr-Medizin im Wesentlichen von der traditionellen Diagnostik und Therapie nach Dr. F.X. Mayr?

Im Bereich der Diagnostik arbeitet die Moderne Mayr-Medizin - wann immer notwendig - mit der schulmedizinischen Diagnostik unter Einsatz modernster Geräte zusammen und ergänzt ihre naturheilkundliche Frühdiagnostik so perfekt.

Im Bereich der Therapie nimmt die Moderne Mayr-Medizin auf die zunehmenden Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien ihrer Patienten Rücksicht und testet, bevor sie Schonung in Form einer Diät empfiehlt, deren Verträglichkeit individuell aus. Sie verordnet dann höchst individuell altersgerechte und verträgliche Schonung des Magen-Darmtraktes. Milch und Semmeln sind also weitgehend out.

Ergänzend zur gewählten Diätform verordnet die Moderne Mayr-Medizin Einnahme von Vitalstoffen, die Ernährungsdefizite ausgleichen und den Stoffwechsel unterstützen.

Begleitend zur Therapie verordnet die Moderne Mayr-Medizin - je nach Leistungsfähigkeit der Patienten - zur Unterstützung der Ausleitung von Schadstoffen Bewegungstherapien und Massagen.

Das alte Mayr-Prinzip der Schulung wird zunehmend zugunsten der Beratung über einen veränderten Ernährungs- und Lebensstil im Anschluss an die Mayr-Therapie vom sorgfältigen Mayr-Arzt erweitert.

Durch ihre einmalige Frühdiagnose im Vorfeld von Erkrankungen und ihre vergleichsweise einfachen Therapieprinzipien von Schonung, Säuberung, Schulung und Substitution weist die Moderne Mayr-Medizin einen Ausweg aus der Krise des modernen Gesundheitswesens. Sie ist das ideale Instrument der Präventivmedizin für den aufgeklärten und intelligenten Patienten, der selbst an der optimalen Erhaltung seines Gesundheitszustandes mitarbeiten will.

Bitte führen Sie die Mayr-Therapie keinesfalls ohne Begleitung eines Mayr-Arztes durch. Die manuelle Bauchbehandlung ist ein wichtiger Bestandteil der Mayr-Therapie und trägt dazu bei, deren Erfolg zu überwachen. Sie darf nur vom erfahrenen Mayr-Arzt durchgeführt werden.

Zurück