img_001.jpg
img_409.jpg
img_458.jpg
img_097.jpg
img_432.jpg
Sie befinden sich hier: Heilfasten > Sechs S  >>> zurück

Sechs S

4 Buchstaben S in Elipse angeordnet
  • Schonung des Magen-Darm-Traktes,
  • Säuberung des Darmes,
  • Schulung in Ernährungsfragen,
  • Substitution von Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen,
  • Sportliche Aktivität,
  • Selbstfindung.
  • Schonung
Durch gezieltes Heil- und Teefasten, durch die Milchdiät bzw. die erweiterte Milchdiät und durch die verschiedenen Formen der milden Ableitungsdiät kommt es zur Reinigung und Regeneration des gesamten Verdauungssystems. So wie ein gebrochenes Bein eingegipst und damit ruhiggestellt, d.h. geschont wird, werden Darm und Stoffwechsel durch die individuell verordnete Schonkost entlastet. Bei Kuhmilch- und Weizenunverträglichkeiten werden verträgliche Lebensmittel wie Schafsjoghurt, Sauermilch, Sojamilch, Dinkelbrötchen usw. gegeben.

  • Säuberung
Reinigung, Entschlackung und Entsäuerung des Darms sowie des gesamten Organismus durch salinische Wässer, Bittersalz, spezielle Darmreinigungsverfahren und täglich wechselnde Kräutertees sorgen für eine allmähliche Besserung des Darmmilieus. Die manuelle Bauchbehandlung, die so oft als möglich durchgeführt werden sollte, ist ein wichtiger Bestandteil der Mayr-Therapie.

  • Schulung
Viele von uns essen zu schnell, zu viel, zu oft, zu spät und vor allem das Falsche. Training des richtigen Kauens und damit besseren Verdauens ist die Grundlage für die Wiederertüchtigung des erschlafften und ermüdeten Darms und den daraus folgenden gestörten Körperfunktionen. Die intensive Eßschulung führt zu einer Neuorientierung auf eine vernünftigere und zukünftig gesündere Ernährungs- und Lebensweise. Die Therapie nach MAYR beinhaltet daher auch Ernährungsberatung und Kochkurse, Vorträge und Übungen über Verhaltensweisen für ein gesundes Leben. Dabei ist die umfassende medizinische Betreuung durch den geschulten und naturheilkundlich orientierten MAYR-Arzt wichtiger Bestandteil der Genesung.

  • Substitution
Bedingt durch die moderne Lebens- und Ernährungsgewohnheiten sind viele Menschen mangelversorgt (sie "verhungern am vollen Tisch"). Ihnen fehlen Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Diese in Form von Zusatzpräparaten zu ergänzen ist heute vielfach eine absolute Notwendigkeit - was zu Mayrs Zeiten noch nicht der Fall war. Die Moderne Mayr-Medizin trägt dem Rechnung, indem sie fehlende Vitalstoffe individuell ergänzt. Spezielle Laboruntersuchungen helfen Defizite zu erkennen und auszugleichen.

  • Sport
Milde sportliche Aktivitäten im Haus oder an der frischen Luft wie Schwimmen, Wandern oder Nordic Walking halten fit und beugen Herz- und Kreislauferkrankungen vor.

  • Selbstfindung
Immer mehr Menschen fehlt es am Sinn ihres Lebens. "Warum tue ich mir das nur alles den ganzen Tag an?" oder "Gibt es nichts anderes als arbeiten, arbeiten, arbeiten?" Mayr als Weg zur Selbstfindung gibt Ihnen Zeit, neben körperlichen Pfunden auch seelischen Ballast über Bord zu werfen. Wir helfen Ihnen dabei u.a. mit Entspannungsübungen nach Jacobson, autogenem Training, Meditationen, therapeutischem Malen, Gesprächstherapie, medizinischer Heilhypnose nach Ericson.